Blue Flower

Verschiebung Baustelle B65 auf 2021!

Liebe Besucher und liebe Mitbürger,

diese Webseite ist erstellt von digital unterversorgten Bürgern aus dem Dorf Ditterke bei Gehrden in der Region Hannover, die seit Jahren hinter „schnellem“ und zuverlässigem Internet hinterherlaufen.

Wir wollen mit dieser Webseite für Aufklärung der vielen offenen und oft falsch wiedergegebenen Sachverhalte der Internetanbindung in Ditterke sorgen. Unser Ziel ist es alle Bürger und Gewerbetreibenden im gewerbesteuerstärksten Dorf der Stadt Gehrden wirtschaflich an das Glasfasernetz eines Netzanbieters anzubinden.

Das was wir im Dorf aktuell an Anbindungen an das „weltweite Leben“  zur Verfügung haben ist für die Masse der Dorfbewohner nur bedingt geeignet am digitalen Leben in dieser Welt teilzunehmen.

Ditterke ist technisch in 2 Hälften gespalten. Gut zwei Drittel des Dorfes kommen nicht in den Genuss einer stabilen und schnellen Internetanbindung, sondern humpeln seit Jahren mehr oder weniger genervt der digitalen Welt und den leeren Versprechungen eines Netzanbieters hinterher.

Im anderen Drittel des Dorfes scheint seit Ende 2018 die Sonne. Hier wurde ebenfalls mit öffentlichen Fördermitteln auf Kupferbasis zum Kunden eine stabile und schnelle Anbindung gebaut, die der Bezeichnung „schnelles Internet“ aktuell voll gerecht wird.

Im Jahr 2020 wird unsere Hauptstraße B65 komplett aufgerissen, saniert und verlegt. Wir wollen für unser Dorf diese Chance am nutzen, neben vielen anderen Versorgungsleitungen auch Glasfaser für die Bürger in die Erde zu bringen.

Inwieweit uns die Politik der Stadt Gehrden und die Region Hannover dabei zielführend unterstützen wird, das werden wir die nächsten Monate sehen.

Wir würden uns freuen, wenn wir mit unserer Initiative einen seriösen Netzbetreiber finden würden, der bei uns einen Markt für seine eigene Glasfaser-Strategie sieht. Kommen Sie gerne auf uns zu.

Diese Website wird wachsen und weiter über den Stand und Fortgang der Dinge informieren.

 

Wir rufen an dieser Stelle alle Bürger unseres Dorfes auf sich an unserer Initiative zu beteiligen.

Um den Netzbetreibern und Ausbaupartnern ein Signal zu senden bitten wir Euch alle Euer Interesse schriftlich zu erklären.


Bitte nutzt dazu unser unverbindliches Abfrageformular, welches Ihr hier downloaden könnt.

Je mehr Interessenten sich eintragen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, daß wir einen seriösen Netzpartner finden!!!

 

Registriert Euch und nutzt unser Forum für die Kommunikation in der Sache.

Alle "Dritten" laden wir gerne ein, konstruktiv mit uns zu sprechen.